hotel
hotel
hotel
Empfehlungen
Ich bin mit Ihrer Firma vollends zufrieden und werde sie zu Jederzeit weiter empfehlen. Bei meiner nächsten Reise nach Kreta werde ich Ihre Dienste wieder in Anspruch nehmen. Vielen Dank für den guten Service.
Fam. H.
thawte security

Sofort bestätigte Buchungen.
Verschlüsselte Datenübertragung
Ein sicheres Gefühl- Keine versteckten Kosten.
visa
Wir akzeptieren die folgenden Kreditkarten: amex, visa & master card.
 
Thessaloniki Flughafen zum Thessaloniki Zentrum Transfer - Thessaloniki City Information
greece transfer services

Thessaloniki ist mit 363.987 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Griechenlands, Hauptstadt der Verwaltungsregion Zentralmakedonien und wirtschaftliches und kulturelles Zentrum der gesamten griechischen Region Makedonien.

Klicken Sie hier und buchen Sie Ihren Transfer zum Thessaloniki City Center on line. Geniessen Sie den Komfort nicht in einer langen Schlange warten zu müssen.
book your transfer

Die Stadt liegt an den nordwestlichen Ausläufern des 1.201 Meter hohen Chortiatis und grenzt an den Thermaischen Golf. Sie ist eine bedeutende moderne Universitäts-, Messe-, Kultur-, Industrie- und Hafenstadt im Schnittpunkt wichtiger jahrtausendealter nord-südlicher und west-östlicher (Via Egnatia) Verkehrswege..

Als Schutzpatron der Stadt gilt der Heilige Dimitrios, dem auch eine große frühchristliche Basilika geweiht ist

Das Wahrzeichen Thessalonikis ist der von Sinan gebaute Lefkós Pýrgos ( zu deutsch „weißer Turm“). Die frühchristlichen und byzantinischen Kirchen der bereits in der Bibel erwähnten Stadt wurden 1988 in die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen. 1997 war Thessaloniki Europäische Kulturhauptstadt

visit thessaloniki

Thessaloniki wurde 315 v. Chr. von dem makedonischen König Kassandros als Thessaloníke gegründet durch Zusammenlegung von 26 kleineren Orten an der Stelle von Therme am Thermaischen Golf, einer ursprünglich Thrakischen Siedlung und nach seiner Frau Thessaloníke, einer Halbschwester Alexanders des Großen, benannt.

Der Name Thessaloníke erinnert an die Eroberung Thessaliens durch Makedonien 168 v. Chr. beendeten die Römer das makedonische Königreich und 146 v. Chr. endgültig das eigenständige Makedonien.

Obwohl die Stadt viele interessante Sehenswürdigkeiten vorzuweisen hat und urban geprägt ist, wird sie oft nur als Durchreisestation zu den Touristengebieten auf der Halbinsel Chalkidiki (zu der auch die eigenständige Mönchsrepublik Athos gehört) genutzt. In Ladadika (ehem. Viertel der Olivenölhändler) findet man ein Viertel mit vielen traditionellen und auch preiswerten Tavernen und Ouzerien

Das Wahrzeichen der Stadt ist der Weiße Turm, der aus der venezianischen oder der frühen osmanischen Zeit stammt und wahrscheinlich von venezianischen Baumeistern errichtet wurde; durch die Jahrhunderte diente er den wechselnden Herren als Waffenlager, Gefängnis für zum Tode Verurteilte und unter deutscher Besatzung im Zweiten Weltkrieg als Nahrungsmittellager (vornehmlich für die Wehrmacht).

In Zeiten der griechischen Souveränität zuvor und danach war er zeitweise Stützpunkt der Luftabwehr, universitäre Wetterstation und, bis 1983, Marineschule. Inzwischen wird er als Museum genutzt.

Thessaloniki Attraktionen

Landmarks
Der Weisse Turm - Das Sympol der Stadt
Der Arch und Grab von Galerius bekannt als "Kamara"
Die agora und das Römische Forum
Römischer Palast und Hippodrome
Byzantinische Wände der Upper City (Ano Poli) und das Schloss

Interessante Plätze und Kultur
Die Stadt 'Ano Poli' mit Ihren schönen Holzhäusern
OTE Tower, Fersnsehturm am Expo Gelände
Die Promenade Nikis Avenue .
Aristotelous Platz in form einer Flasche, Karabournaki area, Kyvernion (kleiner Palast) residenz des Königs und der Königin
Konzerthalle Thessalonikis
Thessaloniki Intemational Trade Fair jeden September, organised by Helexpo.
Teloglion Foundation of Art
European Center of Byzantine and Postbyzantine Monuments

Museen
Jüdisches Museum von Thessaloniki
Mazedonische Museum für zeitgenössische Kunst
Staatliches Museum für zeitgenössische Kunst
Macedonia-Thrace folklore und ethnologisches Museum
Museum für byzantinische Kultur
Archäologisches Museum Thessaloniki
Kino Museum Thessaloniki
Thessaloniki Museum des makedonischen Kampfes
Thessaloniki-Sportmuseum
Wasser-Museum von Thessaloniki
Weißer Turm von Thessaloniki, Museum und Denkmal
Thessaloniki Science Center & Technik Museum
Thessaloniki Museum für Fotografie
Museum für Kinematographie
Das Goulandris Naturgeschichte-Museum

Kirchen
Kirche von Aghios Demetrios
Osios David, Vlatades Monastery
Kirche von Aghia Sofia

 
globe English (Intl Site) Uk flag English (UK) Italy flag Italiano
german flag Deutch austrian flag Deutsch (Österreich) swiss flag Deutsch (Schweiz)
greek flag Ελληνικά netherlands flag Nederlands (NL) belgium flag Nederlands (BE)
romanian flag Romana russian flag Русский
Like us on Facebook
Follow us on Twitter
Google+